Skirouten bieten viele Optionen zum Freeriden in Ski amadé
Skirouten bieten viele Optionen zum Freeriden in Ski amadé

sKI AMADÉ

SENSATIONS

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Ski amadé SENSATIONS

Die schönsten Plätze in Ski amadé

Die schönsten Winterferien beginnen nicht erst mit der Anreise, sondern eigentlich schon viel früher. Nämlich dann, wenn man sich überlegt, was man vor Ort alles erleben will – wenn man sich seine persönliche Bucket List zusammenstellt. Bei den Ski amadé SENSATIONS geht es um besondere Plätze, die man im Skiurlaub einfach gesehen bzw. erlebt haben muss.

NEU im Winter 2023/24: Die ultimative SENSATIONS-Challenge. Gleich sammeln und gewinnen.

Hier ein paar Tipps, die auf der Bucket List im Skiurlaub in Ski amadé nicht fehlen dürfen:

Bucket List zum Download

Talblick – Aussichtsplattform

Stubnerkogel | Bad Gastein

Bergstation Kemahdhöhe

Radstadt

Sonnenplatzl

Großarl

Panoramakurve am Rossbrand

Filzmoos

Am Stubnerkogel in Bad Gastein gibt es die Aussichtsplattform "Talblick" mit herrlichem Blick Richtung Norden über Bad Hofgastein. Dieser weitere Anziehungspunkt und Aufenthaltsplatz für unsere Gäste befindet sich unterhalb der Senderanlage und ist auch im Winter ein beliebtes Highlight. Egal ob Fußgänger oder Skifahrer der Talblick ist in jedem Fall einen Besuch wert. 

Die Skischaukel Radstadt/Altenmarkt ist für Skifahrer und Rodelfans ein wahrer Geheimtipp in Ski amadé. Auf der kleinen, aber sehr feinen Skischaukel führen alle 4 Hauptanlagen auf der "Kemahdhöhe" – dem zentralen Punkt des Skigebietes – zusammen.

Hier oben befindet sich neben dem Start der 6km langen Rodelbahn Königslehen und dem beliebten Fotomotiv Maskottchen "Kinigl" auch noch ein sakraler Kraftplatz mit der heiligen Familie aus Sölker Marmor und einem Gipfelkreuz aus alten Liftstützen. Dieser Platz lädt bei herrlicher Aussicht zum Verweilen und Entspannen ein.

 

 

 

Berge und Natur bewusst erleben. Wir haben für Sie im Bergbereich einige Ruhe Platzl mit trendiger sowie klassischer Bestuhlung geschaffen. Bei traumhafter Aussicht können Sie am Natur Platzl, Sonnen Platzl, Servus Platzl, Gamsjaga Platzl oder Glockner Platzl Ihre Seele baumeln lassen.

Beim Winterwandern und Langlaufen am Rossbrand in der 'Panorama Kurve' erwarten dich unvergessliche Ausblicke. Hier erleben Sie ein Bergpanorama, das seinesgleichen sucht!

Hauser Kaibling

Naturjuwel Kaiblingalm

Hauser Kaibling

G-LINK

Wagrain | Snow Space Salzburg

Panorama Link

Shuttleberg | Flachauwinkl-Kleinarl

Sky Toilet

Planai

Hochgebirgskulisse und Blick auf den Dachstein – die Kaiblingalm ist wohl eine der schönsten Stellen aller steirischen Skigebiete. Erreichbar ist sie mit dem Alm 6er, eine der modernsten und komfortabelsten Sesselbahnen Österreichs: kuppelbar, mit orangen Wetterschutzhauben, Ledersitzen und Sitzheizung startet sie auf rund 1.600 Metern Seehöhe und führt hinauf bis auf 1.950 Meter.

Was bedeutet das "G" von G-Link? 
Simple und einfach der Name, atemberaubend und einzigartig das Projekt. 
2013 wurde mit einer talüberspannenden Seilbahn über den Ort Wagrain die Skiberge Grießenkareck und Grafenberg verbunden.

Die Talstation der Pendelbahn G-Link liegt auf 1.233 m an der Mittelstation der Seilbahn Flying Mozart und der Bergstation am Grafenberg auf 1.240 m, so ergibt sich ein „sensationeller“ Höhenunterschied von sieben Metern, der bei einer zirka sechsminütigen Fahrt bewältigt wird.

Auf Grund des gigantischen, freien Spannfeldes von über zwei Kilometern ist mit einem Seildurchhang von bis zu 150 Metern bei voller Kabine zu rechnen. Der maximale Bodenabstand beträgt ca. 232 m.

Sensationell mit einzigartigem Ausblick.

Mit der neuen Verbindungsbahn Panorama Link in the Heart of Ski amadé genießt du das vielfältige Angebot der drei Skigebiete inklusive 210 abwechslungsreicher Pistenkilometer mit einem einzigen Liftticket an nur einem Skitag. Während dem Ski-Schaukeln zwischen den Orten Wagrain und Kleinarl genießt du ein unverwechselbares Bergpanorama in die Hohen und Niederen Tauern.

Einen traumhaften Blick über die Bergwelt von Schladming-Dachstein hat man auf der Planai bekanntlich überall – auch von der Toilette aus. Auf den Sky Toilets bei der Märchenwiesenbahn genießt man am stillen Örtchen einen tollen Weitblick – je nach Jahreszeit – über sattgrüne Bergwiesen oder top präparierte Skipisten.

NEU: SENSATIONS-Challenge

SENSATIONELLE PLÄTZE besuchen – COOLE PREISE abcashen!

NEU im Winter 2023/24: Die gratis Ski amadé Guide App bringt die ultimative SENSATIONS-Challenge! Das Prinzip ist ganz einfach: SENSATIONS-Standorte besuchen, Momente einfangen, QR-Code scannen. Die fleißigen Sammler erwarten coole Preise wie Ski von Atomic, Stöcke von Komperdell, eine Sportbrille von NAKED Optics, Skiurlaube inkl. Skipässe, eine Ski amadé ALL-IN Card Gold sowie White und vieles mehr.

Auf die Plätze. Fertig. Downloaden. Und gleich mitmachen!

Zwei Skifahrer spielen die Ski amadé SENSATIONS-Challenge am Handy  | © Ski amadé