Schneeschuhwandern in Gastein | © Gasteinertal Tourismus GmbH
Schneeschuhwandern in Gastein | © Gasteinertal Tourismus GmbH

Ski amadé

Schneeschuhwandern

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Sanfter Wintersport in Österreichs größtem Skiverbund

Kennen Sie das auch? Wenn die Luft klirrend kalt ist und sich bei jedem Atemzug dichte Atemwolken vorm Gesicht bilden, dann zeigt der Winter seine wahre Seite. Die dicke Schneedecke bedeckt die unzähligen Almen und Skipisten. Unter jedem Schritt knarzt der Schnee, und vom Himmel wärmt die Sonne das Gemüt. Perfekte Bedingungen für eine Schneeschuhwanderung nach einem erfolgreichen Skitag durch die fabelhafte Welt von Ski amadé! 

Das weitverzweigte Tourennetz über die fünf Regionen lässt Sie staunen und in eine traumhafte Landschaftskulisse eintauchen. Welch abwechslungsreiche Alternative als Nachmittagsprogramm zum Ski- und Snowboardsport! Mit den zwei Tatzen an Füßen geht es los durch die Tiefschneelagen. Denn sind die zwei Schneeschuhe mal angeschnallt, stellt der Schnee kein Hindernis mehr da! Ohne Einsinken schreiten Sie Schritt für Schritt durch die Bergwelt der Steiermark und des Salzburger Landes. 

Loslassen, sich sammeln und die Gedanken auf eine Reise schicken!

Ihr persönliches Schneeschuh-Erlebnis in Ski amadé

Gehirn aus, frische Luft rein: So zumindest ist der Grundgedanke, wenn fleißige Schneeschuhwanderer über die unberührten Naturkulissen stapfen. Ein idealer Sport, um den Kopf freizubekommen und die frische Bergluft tief in die Lungenflügel zu saugen. 

Insgesamt gibt es fünf Regionen auf zwei Füßen zu erkunden: von der Salzburger Sportwelt über Schladming-Dachstein, Gastein dem Hochkönig bis zum Grossarlta l. Denn in jeder der Regionen warten einladende Schneeschuhtouren auf die tüchtigen Wintersportler. 

Ob auf der Loosbühelalm  in Großarl auf 1.769 Meter, in Filzmoos, in der Flachau oder auch Gastein: Die Schneeschuhtouren sind für jedermann zugänglich und begehbar. Sie haben kein passendes Equipment zur Hand? In jedem Ort und Sportverleih  können Sie sich die Schneeschuhe ausleihen.

Die schönsten Schneeschuhtouren …

… warten auf Sie in der Salzburger Sportwelt: Zehn Wege locken die Schneeschuhwanderer jedes Jahr aufs Neue in das wunderschöne Salzburger Land. Ob geführt oder auf eigene Faust: Ein wahres Highlight ist das Stapfen durch den Tiefschnee auf jeden Fall. 

… warten auf Sie in der Region Schladming-Dachstein: Ob im Unter-, im Obertal oder zum Rossfeld: Entlang der Rodelbahnen oder querfeldein geht es durch die glitzernde Winterdecke. Ihr ständiger Begleiter: die Sonne und ein Lächeln im Gesicht. 

… warten auf Sie in Gastein: 18 verschiedene Wege mit insgesamt 60 Kilometern. Von der Elisabethpromenade über die Bergstation Stubnerkogel bis zum Schneeschuhtrail in Dorfgastein ist alles mit dabei. 

… warten auf Sie am Hochkönig: Ein Schneeschuhlehrpfad führt die Winterwanderer gemeinsam mit einem Guide durch das Winterwonderland am Hochkönig. 

… warten auf Sie im Großarltal: Mit Schneeschuhen und Teleskopstöcken schreiten Sie vorbei an verschneiten Bäumen und bizarren Felsen, und vielleicht sehen Sie auch hier und da ein scheues Reh. Tipp: Mit offenen Augen durch die Natur wandern!

Genieße kulinarische Schmankerl in stilvollem und traditionellem Ambiente bei uns in den Bergen. Nach einer ausgiebigen Wanderung oder einem erlebnisreichen Tag auf der Skipiste warten auf unserer Sonnenterrasse oder in den gemütlichen Stuben österreichische Köstlichkeiten auf Dich. Die Verwendung von frischen, regionalen Zutaten liegt uns dabei besonders am Herzen.

Neben der ausgezeichneten Küche sind wir stets mit viel Gastlichkeit und Herzlichkeit bemüht, Dir eine schöne Zeit zu bereiten!
 

Ski- und Weingenusswoche und Höchster Bauernmarkt der Alpen vom 12. bis 19. März 2022

  • 13.03.2022
    Musikalische Umrahmung

Die Wengeralm liegt direkt an der Skipiste im Gasteinertal auf 1.650 m und bietet den Gästen ein großzügiges Restaurant, eine urige Bar und eine herrliche Sonnenterrasse. Im Sommer, mitten im Wandergebiet nahe der Mittelstation der Gipfelbahn Fulseck gelegen, ist sie ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Familien.

Unsere gemütliche Stube mit offenem Kamin und gemütlichen Sitzmöglichkeiten lädt zu geselligen Abenden ein.

Kulinarischer Hochgenuss mit regionalen Schmankerln in der Ski- und Weingenusswoche von 12. bis 19. März 2022

  • Brettljause mit Fleisch- und Wurstwaren der Firmen Hutegger aus Bad Hofgastein und Urban aus St. Johann im Pongau sowie aus Eigenerzeugung.
  • Ofenkartoffel (Roman Schmidt aus Niederösterreich) classico mit Salat aus dem Marchfeld.

Von der Terrasse ist der Blick auf das Steinerne Meer mit dem Hochkönig eine Augenweide. Auf nur 950 Meter Seehöhe bieten wir für Wanderer und Radfahrer im Sommer eine Jause, warme Hausmannskost und hausgemachte Mehlspeisen. Im Winter deftige und regionale Hüttenkost Mittags und Abends. Parkplatz direkt an der Hütte.
 

Ski- & Weingenusswoche vom 12. bis 19. März 2022

  • 12.03. bis 19.03.2022
    Regionale Schmankerl von Heimischen Produzenten gepaart mit Österreichischen Weinen
     
  • 13.03.2022 – Skihüttenroas
    Mit Almer6Musi und Pinzgauer Bladl
     
  • 18.03.2022 – Weinverkostung mit dem Weingut Beyer
    Julia und Joe präsentieren ihre Weine aus dem Wienviertel mit Krapfen Süß & Sauer

 

...von 1.300 m Seehöhe auf das Dachstein-Gebirge und das obere Ennstal und wählen Sie aus unserem Angebot an Speisen und Getränke. Wir sind uns sicher, Sie werden etwas finden.
 

Höchster Bauernmarkt der Alpen

In der Bauernmarkt-Woche vom 12.03. bis 19.03.2022 werden Tagesteller mit traditionellen Gerichten angeboten. 

Am Sonntag, 13.03. findet der große Bauernmarkt statt – für frische Fleischkrapfen und eine Vielzahl an Marktständen ist gesorgt.
 

Unsere Highlights:

  • Veredeltes aus Milch und Fleisch aus der eigener Erzeugung (Bauernhof mit Rindern und Schafen)
  • Nützliches aus Ingrid’s Kräuterlager
  • Schmackhaftes Sauerteig-Gebäck vom Fiedlerhof
  • Holziges von der Werkstätte Schrempf
  • Schnäpse & Liköre vom Obstbau Brandl
  • Ennstaler Erdäpfel von Fam. Gerl

Die restliche Woche werden weitere Produkte an einem kleineren Stand verkauft.

Die Zachhofalm lädt zum Entspannen, Aufwärmen und Genießen in uriger und gemütlicher Atmosphäre ein. Direkt an der Zachhofalmbahn bzw. Piste gelegen.

Die Zapfenhütte liegt auf 1320 m Seehöhe direkt an der Bergstation der 8er Kabinenbahn Hochbrand. Die heimelige Stube mit offenen Kamin und die Sonnenterrasse laden zur gemütlichen Einkehr ein. 

Die Zapferlalm ist die perfekte Alm für Ihren Einkehrschwung! Direkt an der Kabinenbahn Kings Cab gelegen.

Mit guter Stimmung und Produkten aus der eigenen Landwirtschaft lockt der Zirbenwirt ins Tal. Aber Achtung, wer gewagt hat eine der erst beschriebenen Leckerei auszulassen, bekommt keinen Burger vom eigenen Angus oder Kalliste Rind! Kleiner Scherz, natürlich steht dieses Highlight allen zu. 

Zum Kaswurm

Der Salzburger GenussWirt und Salzburger GenussBauernhof serviert, wie könnte es anders sein, Salzburger Hausmannskost: Pongauer Fleischkrapfen, Schlipfblattl'n, Bauernkrapfen. Viele Produkte kommen vom eigenen Bauernhof.

Talstation Starjet 1

Schmankerl: Omas pikantes Kalbsbeuscherl mit Semmelknödel Bei uns werden Sie bedient mit hausgemachten Spezialitäten vom eigenen Bio-Bauernhof „Ederbauer“. Besonders beliebt sind „Omas pikantes Kalbsbeuscherl mit Semmelknödel“, unsere Kalbsleberknödelsuppe, der Abergalm-Suppentopf oder der herzhafte Grillteller. Zum Nachtisch gibts ofenwarme Hausmacherstrudel, Riesen-Germknödel und flaumigen Kaiserschmarrn. Wir bieten auch günstige Übernachtungsmöglichkeiten – ideal für Familien, Gruppen und Schulklassen.

“Ein Restaurant für jeden Anlass” – treffender könnte das Restaurant Aberg Stub’n wohl kaum beschrieben werden. Das À-la-Carte-Restaurant in Maria Alm am Fuße des Hochkönigs ist der ideale Ort für ein gemütliches Abendessen zu zweit, mit der ganzen Familie oder für ganz besondere Anlässe. Die Aberg Stub’n hat ausschließlich während der Wintersaison geöffnet und lässt Gourmetherzen höherschlagen. Die der Salzburger ebenso wie die von Urlaubsgästen aus aller Welt. 

Warum ist schnell erklärt: Regionalität und Leidenschaft stehen für das Küchenteam der Aberg Stub’n an erster Stelle. So finden nur die besten Zutaten den Weg ins Pflandl. Das Ergebnis? Typisch österreichische und international angehauchte Speisen, die wahre Gaumenfreuden sind. 

Ankommen, entspannen, genießen. Im Restaurant Aberg Stub’n fällt das besonders leicht. Bereits beim Betreten der urigen Gaststube mit wärmendem Kachelofen macht das gemütliche Innere Lust auf mehr. Spätestens beim Blick in die – mit Schmankerln aus aller Welt gefüllte – Speisekarte ist klar: Besser könnte ein Abend in Maria Alm wohl kaum enden.

 

Ahornhütte

Stubnerkogel Mittelstation, 5640 Bad Gastein

Eine urige Hütte auf der Schlossalm mit Disco & Bars

Unterhalb der Stubnerkogel Mittelstation.

An der Talstation der Papagenobahn.

Der In-Treff, am höchsten Punkt der Reiteralm, gleich neben dem 6er Sesselbahn. Auf der großen Sonnenterrasse könnt Ihr mal so richtig relaxen und einfach nur die wunderschöne Aussicht genießen. Liegestühle gibt's auch.